live

Hier gibts Videos, Bilder, mp3…

Monitoring ist bei jedem Livekonzert eine schwierige Sache, vor allem wenn man sich selber mischen muss! Der Grat zwischen für alle viel zu laut und unhörbar ist manchmal sehr schmal. Bei folgendem Beispiel vom Sternennebel hörte sich Wilfried so schlecht, dass er nicht merkte, dass das Tremolo vom Stück vorher noch lief. So hatte White Room ein sehr psychedelischen Sound…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s